Presse      Fotogalerie      Aufführungstermine      Kartenvorverkauf

 

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Weihnachtsstück 2018 mit Musik nach dem gleichnamigen Roman von Michael Ende
Premiere: 8. Dezember 2018, Bürgerhaus Ibbenbüren

Jim Knopf und Lukas der LokomotivführerInhalt
Eines Tages kommt auf der winzigen Insel Lummerland ein Paket an, in dem ein kleiner schwarzer Junge steckt. Da er keinen Namen hat, taufen die vier Inselbewohner ihn auf "Jim Knopf". Aber die Insel ist sehr klein, und als Jim heranwächst, wird es zu eng für ihre nun fünf Bewohner. Der auf der Insel regierende König Alfons der Viertel-vor-Zwölfte verkündet daher, dass jemand Lummerland verlassen muss. Die Wahl fällt allerdings ausgerechnet auf Emma, die Lokomotive des Lokomotivführers Lukas. Weil Lukas aber Jims bester Freund ist, beschließen sie, gemeinsam mit Emma die Insel zu verlassen und sie brechen bei Nacht und Nebel auf in die weite Welt. Auf ihrer abenteuerlichen Reise durch Meere, Gebirge und fremde Länder begegnen sie Scheinriesen, fremden Kulturen und sogar Drachen. Nachdem sie viele Abenteuer bestanden haben, hat Jim aber nicht nur neue Freunde gewonnen, sondern auch Genaueres über seine Herkunft herausgefunden. Und schließlich ergibt sich sogar ein Weg für sie, das Platzproblem auf Lummerland zu lösen und dorthin zurückzukehren...

Zum Stück
Der Jugendroman-Klassiker von Michael Ende ist seit seinem Erscheinen im Jahr 1960 nicht mehr aus den Kinderzimmern wegzudenken und auch durch die Augsburger Puppenkiste ein riesiger Erfolg geworden. Dass die Geschichte immer noch reizvoll ist, zeigt sich auch daran, dass sie erst 2016 neu verfilmt wurde. Das QUASI SO-Theater bringt die Geschichte von Jim knopf und Lukas dem Lokomotivführer auf der "Insel mit zwei Bergen" nun als Weihnachtsstück 2018 auf die Bühne des Bürgerhauses Ibbenbüren.

Besetzungsliste

 Lukas Christoph Volkert
Thomas Wieschebrock
 Jim Elia Malcin
Milo Siemon
 König Alfons,
Erzähler, Wache
Frank Bülter
Paul Hohenhaus

 Herr Ärmel, Kaiser,
Herr Tur Tur
Saiman Constantine
Marius Kemper
 Frau Mahlzahn Patric Sohrt
 Frau Waas Sabine Fricke
Marjory Hagenbeck
 Nepomuk Pia Gelineck
Carina Verhufen
 Oberbonze Meike Heinz
Pauline Lüke
 Bonze Marie Johannemann
Moritz Johannemann
 Ping Pong Linda Hochstrate
Sina Repöhler
 Li Si Sophia Berkenheide
Greta Rieke
 Kinder
in der Drachenschule
Felizia Haverkamp, Greta Lipka,
Lasse Schmiemann, Alex Speter,
Jana Tillmann, Nina Tillmann
   
Inszenierung Ulla Dorenkamp, Robert Rickert
Kostüme n.n.
Bühnenbild n.n.
Technische Leitung n.n.
Technische Einrichtung
und Durchführung
n.n.

Presse      Fotogalerie      Aufführungstermine      Kartenvorverkauf