Presse      Fotogalerie      Aufführungstermine      Kartenvorverkauf

 

Schwarzes Gold

Bergbau-Muscal von Kai Dorenkamp (Musik) und Tobias Stöttner (Text)
Premiere: 19.09.2018, Schauburg Ibbenbüren

Welturaufführung

Schwarzes GoldInhalt
Anfang der 50er Jahre, als der Bergbau seine Blütezeit erlebt, arbeitet Johann schon einige Jahre als Bergmann, um seiner Mutter, einer Kriegerwitwe, und seinem kleinen Bruder ein besseres Leben zu bereiten.

Durch Zufall lernt er Edith, die Tochter des Bergwerksdirektors, kennen, die sich sofort in den jungen Bergmann verliebt. Sie möchte Lehrerin werden, doch ihre Eltern haben ein Medizinstudium in Berlin für sie vorgesehen. Um Johann näherzukommen, verspricht sie, ihm Englisch und Mathe beizubringen und ihm Bücher über Bergbau aus der Bibliothek ihrer Schule auszuleihen. Schnell entwickelt sich eine Beziehung aus den Treffen, die Edith aus Angst geheim hält. Als Edith ihrem Vater ihre Liebe zu Johann gesteht, verbietet er dem jungen Paar, sich weiter zu treffen.

Doch der Berg ist unberechenbar. Ein Erdrutsch schließt drei Kumpel im Berg ein. Nur durch Johanns tapferes und intelligentes Handeln können die Verschütteten rechtzeitig gerettet werden. Durch diesen Beweis seiner Fähigkeiten darf Johann die Ausbildung zum Steiger anfangen und auch Ediths Vater gibt klein bei und lässt der Liebe ihren Lauf.

Dreißig Jahre später hat sich die Situation des Bergbaus gewandelt. Das Zechensterben hat begonnen... 

Schwarzes GoldZum Stück
Das eigens für das Jahr 2018 von Kai Dorenkamp und Tobias Stöttner geschriebene Musical zeigt eine ganz persönliche Geschichte, geprägt von Lebensfreude und der Verbundenheit mit dem Bergbau. Glück Auf!

Familienaktion
Am 21.10. zahlt je ein Kind bis 15 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen nur 5,-€ in PK 1 oder 2.
Die Karten für diese Sonderaktion sind nur im Q-Punkt erhältlich. Beim Einlass ist ein entsprechender Nachweis erforderlich.

Besetzungsliste

  (Das Casting hat noch nicht stattgefunden)
   
Inszenierung Claudio P. Aschendorf
Kostüme Ute Stöttner
Bühnenbild Imke Strothmann
Technische Leitung Imke Strothmann
Technische Einrichtung
und Durchführung
n.n.

Presse      Fotogalerie      Aufführungstermine      Kartenvorverkauf