Presse      Fotogalerie      Aufführungstermine      Kartenvorverkauf

 

Tratsch im Treppenhaus

Komödie von Jens Exler, bearbeitet von Florian Battermann
Premiere: 24.03.2021, Schauburg Ibbenbüren

Tratsch im TreppenhausInhalt
Die 60er Jahre: Das Wirtschaftswunder hat die Bundesrepublik fest im Griff. Im Treppenhaus einer alten Mietskaserne treffen die unterschiedlichsten Charaktere aufeinander:
Ein pensionierter Finanzbeamter, der Kakteen liebt.
Eine resolute Witwe, die auf einem Tanzball ein Kaninchen gewinnt.
Ein junger Autoschlosser, der sich von seinem Vater losgesagt hat.
Eine Tochter aus gutem Hause, die in eine Bruchbude zieht.
Ein Schlachtermeister, dem man das Wunder der Wirtschaft auch ansehen kann
und ein erfolgreicher Autohändler, dem noch niemand so richtig die Meinung gesagt hat.

Bei Tratschtante Meta Bold laufen alle Fäden zusammen. In einer Zeit, als Gerüchte noch ganz analog verbreitet wurden, braucht sie weder Soziale Netzwerke noch das Internet, um die bunt zusammengewürfelte Hausgemeinschaft zur Verzweiflung zu treiben.

Zum Stück
Eine turbulente und unterhaltsame Komödie mit Selbsterkennungspotential, die ihresgleichen sucht:  Wie aus dem Leben gegriffen und perfekt besetzt mit einem gut aufgelegten Ensemble.

Wer lustige Dialoge und amüsant-verzwickte Situationen mag, ist hier genau richtig.

Besetzungsliste

  (Das Casting hat noch nicht stattgefunden)
   
Inszenierung Christoph Volkert, Kevin Cichy
Kostüme n.n.
Bühnenbild n.n.
Technische Leitung n.n.
Technische Einrichtung
und Durchführung
n.n.

Presse      Fotogalerie      Aufführungstermine      Kartenvorverkauf